Schwerpunkt: 40 Jahre Deutschland in den Vereinten Nationen

Am 18. September 1973 wurden die beiden deutschen Staaten gleichberechtigt als volle Mitglieder in die Vereinten Nationen aufgenommen. Das 40jährige Jubiläum dieses Ereignis begeht das Auswärtige Amt mit einem Festakt. Danach folgt eine 1,5-tägige Fachtagung der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN). Von beiden Veranstaltungen berichten wir in einem Schwerpunkt auf unserem Blog.

„Deutschland ist ein wichtiger Träger der Vereinten Nationen“ – Interview mit Prof. Dr. Georg Nolte

Zum Auftakt ein Festakt

“Deutschland ist bereit für das Bohren dicker Bretter” – Karl Walter Lewalter, Botschafter a.D., zur deutschen VN-Politik

„Ein einzigartiges Forum“ – Kurzinterview mit Botschafter a.D. Prof. Dr. Hans-Joachim Vergau

„Deutschland könnte mehr tun“ – Kurzinterview mit UN-Korrespondent Andreas Zumach

„Es gibt einen Grund zu feiern“ – Kommentare von den Jugenddelegierten Elise und Florian und von DGVN-Präsidiumsmitglied Prof. Dr. Klaus Hüfner

Kein Anlass zum Schulterklopfen – Eine Bestandsaufnahme zur deutschen UN-Politik im Bereich Umwelt, Entwicklung und Nachhaltigkeit

Menschenrechte als offene Ordnungsstruktur – Möglichkeiten und Grenzen einer Menschenrechtspolitik der Bundesrepublik

„Für eine faire Partnerschaft“ – der deutsche Beitrag zur UN-Friedensicherung

Beitrittsurkunde der Bundesrepublik Deutschland zur UN-Charta von 1973. http://www.hdg.de/lemo/objekte/pict/KontinuitaetUndWandel_beitrittsurkundeUNO/index.html

Beitrittsurkunde der Bundesrepublik Deutschland zur UN-Charta von 1973.

2 Gedanken zu „Schwerpunkt: 40 Jahre Deutschland in den Vereinten Nationen

  1. Pingback: Neuer Blogpost: Deutsche UN-Politik im Bereich Umwelt, Entwicklung und Nachhaltigkeit | UNO-Forschung

  2. Pingback: Menschenrechtssemantik als Chance: vom Ringen um Worte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s